Bibliothek

Informationsangebote des Informationsanbieters

Energie

  • Lernende Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN)
    Zu den bereits bestehenden 30 Pilot-Netzwerken und den rund 30 weiteren laufenden Netzwerken in Deutschland sollen weitere 40 hinzukommen, 2017 sollen es dann 100 sein. LEEN sind Lernende Energieeffizienz-Netzwerke, bestehend aus einer Gruppe von zehn bis 15 Unternehmen, die zusammenarbeiten mit dem Ziel, kosteneffektiv Energie zu sparen, indem sie voneinander lernen.

Luft

  • Emissionen senken durch mehr Fuß- und Radwege und Ausbau des ÖPNV
    Im Auftrag des Umweltbundesamts haben das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) und die INFRAS AG Zürich fünf nichttechnische Maßnahmen zur Senkung der Emissionen im motorisierten Verkehr hinsichtlich ihrer Kosten und ihres gesamtwirtschaftlichen Nutzens untersucht.

Umweltwirtschaft

  • Lernende Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN)
    Zu den bereits bestehenden 30 Pilot-Netzwerken und den rund 30 weiteren laufenden Netzwerken in Deutschland sollen weitere 40 hinzukommen, 2017 sollen es dann 100 sein. LEEN sind Lernende Energieeffizienz-Netzwerke, bestehend aus einer Gruppe von zehn bis 15 Unternehmen, die zusammenarbeiten mit dem Ziel, kosteneffektiv Energie zu sparen, indem sie voneinander lernen.

Verkehr

  • Emissionen senken durch mehr Fuß- und Radwege und Ausbau des ÖPNV
    Im Auftrag des Umweltbundesamts haben das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) und die INFRAS AG Zürich fünf nichttechnische Maßnahmen zur Senkung der Emissionen im motorisierten Verkehr hinsichtlich ihrer Kosten und ihres gesamtwirtschaftlichen Nutzens untersucht.

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Hansastraße 27 c
80686 München

Internet: www.fraunhofer.de

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 67 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Internationale Niederlassungen sorgen für Kontakt zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.