Aufmacherbild

Informationsangebote der Landesanstalt für Umwelt (LUBW)

Abfall

  • Zweckverband Abfallverwertung Reutlingen/Tübingen
    Informationen des Zweckverbands Abfallverwertung Reutlingen/Tübingen der Landkreise Reutlingen und Tübingen mit Abfallberatung, Informationen zu Abfallvermeidung und Aufgaben des Zweckverbands
  • Thru.de - Schadstoffemissionen und Abfälle
    Das Internet-Portal Thru.de informiert darüber, wie viele Schadstoffe deutsche Industriebetriebe in die Umwelt entlassen und wie viele Abfälle sie außerhalb ihres Betriebes entsorgen. Das Portal hat den bisher als "PRTR" bekannten Internetauftritt abgelöst.
  • Sonderabfallagentur Baden-Württemberg (SAA)
    Die SAA Sonderabfallagentur Baden-Württemberg GmbH überwacht als zentrale Stelle in Baden-Württemberg die Entsorgung von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen.
  • SAA-Daten
    Die SAA-Daten enthalten einen ausführlichen Überblick zur Entsorgungssituation in Baden-Württemberg.
  • Recycling von Bauabfällen (LUBW)
    Die natürlichen Ressourcen Luft, Wasser, Boden, Rohstoffe sowie Natur und Landschaft sind begrenzt und damit nicht beliebig vermehrbar. Ziel einer nachhaltigen Umweltpolitik muss sein, die natürlichen Ressourcen zu schonen und für künftige Generationen zu erhalten. Beim Recycling von Bauabfällen werden neue Baustoffe gewonnen und in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt.
  • Publikationen der LUBW zu "Abfall"
    Veröffentlichungen zum Thema "Abfall" im Publikationsverzeichnis der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW).
  • Problemstoffe aus Privathaushalten entsorgen - Service BW
    Zu den "gefährliche Abfällen" (auch "Problemstoffe" oder "Sonderabfälle" genannt) zählen Abfälle, die bei der Anwendung und Entsorgung gesundheits- oder umweltgefährdend sein können.
  • Müllabfuhr-Zweckverband von Gemeinden des Landkreises Konstanz
    Informationen des Müllabfuhr-Zweckverband von Gemeinden des Landkreises Konstanz (Abfuhrpläne, Abfallinformationen, Anmeldungen und "Marktplatz" für Kleinanzeigen)
  • LUBW-Studie „Bio- und Grünabfälle” (PDF-Datei)
    Studie zum Thema Optimierung der Erfassung und Verwertung von Bio- und Grünabfällen in Baden-Württemberg
  • Länderkonzept Wertstoffgesetz (PDF-Datei)
    Für die notwendige ökologische Transformation der Wirtschaft ist neben der Energiewende die Lösung der Ressourcenfrage von entscheidender Bedeutung. Die Abfallwirtschaft ist der zentrale Hebel um auf Produktionsprozesse und Nutzungsgewohnheiten nachhaltig einzuwirken und so den absoluten Ressourcenverbrauch zu verringern und mehr Lebensqualität bei gleichzeitig weniger Rohstoffverbrauch zu erreichen.
  • Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim
    Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim informiert über Abfuhrtermine, Abfallgebühren, Problemstoffsammlung und Entsorgungsanlagen.
  • Kompetenzzentrum Bioabfall
    Um Landesbehörden und öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger (örE) in Baden-Württemberg bei der Umsetzung der Getrenntsammlung und hochwertigen Verwertung von Bioabfällen zu unterstützten, wurde bei der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg das Kompetenzzentrum Bioabfall eingerichtet.
  • Informationsportal Abfallbewertung IP@
    Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV NRW) und die LUBW haben im Rahmen eines Kooperationsvorhabens das Informationsportal Abfallbewertung IP@ aufgebaut. Mittlerweile ist IP@ ein bundesweites Projekt, an dem sich Fachbehörden mehrerer Bundesländer sowie des Bundes beteiligen.
  • Informationen zur grenzüberschreitenden Abfallverbringung (SAA)
    Die Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 über die Verbringung von Abfällen (VVA) ist seit dem 12.07.2007 geltende Rechtsgrundlage für die grenzüberschreitende Abfallverbringung.
  • Informationen zum Abfallbetrieb – Landkreis Schwäbisch-Hall
    Die Reduzierung der Abfallmengen und die umweltgerechte Abfallentsorgung bzw. Verwertung getrennt erfasster Wertstoffe zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Abfallwirtschaft im Landkreis Schwäbisch Hall. Oberste Priorität hat die Abfallvermeidung. Um hierzu Anreize zu geben, ist bereits im Jahr 1993 die mengenbezogene Müllgebühr eingeführt worden.
  • Hochwertige Verwertung von Bioabfällen - Ein Leitfaden (PDF-Datei)
    Bioabfälle sind eine wertvolle energetische und stoffliche Ressource, die hochwertig und ökologisch sinnvoll genutzt werden muss. Im neuen Abfallwirtschaftsplan des Landes hat das Umwelt-ministerium das Ziel vorgegeben, die Abfälle aus der Biotonne auf jährlich 60 Kilogramm pro Einwohner im Landesmittel zu steigern.
  • Gutachten: Interkommunale Zusammenarbeit bei der Verwertung von Bioabfall
    Das Gutachten „Interkommunale Zusammenarbeit bei der Verwertung von Bioabfall" zeigt, dass Bioabfälle im Land flächendeckend hochwertig und ökologisch optimal verwerten werden können. Dazu ist neben der Biotonne eine hochwertige Infrastruktur notwendig.
  • Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbH (GOA)
    Informationen der GOA, der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbH zur Abfallentsorgung im Ostalbkreis
  • Fachinformationen zum Thema Abfall - LUBW
    Der Fachdokumentendienst FADO Umweltforschung erfasst Projekte und Berichte der Umweltforschung des Landes Baden-Württemberg. Als Nutzer der Datenbank können Sie nach Umweltforschungsprojekten zu den unterschiedlichen Themenbereichen recherchieren. Die Dokumente sind als Druckversion im PDF-Format verfügbar.
  • Entsorgungsbetriebe Konstanz
    Informationen der Entsorgungsbetriebe Konstanz zu Abfallentsorgung und Abwasserreinigung

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen Arbeitsschutzes, des Strahlenschutzes und der Produktsicherheit.

Zur Homepage der LUBW