Aufmacherbild

Informationsangebote des Anbieters

Nachhaltige Entwicklung

  • Förderprogramm Natur-und Umweltschutz (Stadt Eislingen/Fils)
    Die dafür auf­ge­stell­ten För­der­richt­li­ni­en bil­den die Grund­la­ge für die Ge­wäh­rung von fi­nan­zi­el­len Zu­schüs­sen durch die Stadt Eis­lin­gen/Fils. Sie die­nen dazu, ört­li­che Ak­ti­vi­tä­ten und Leis­tun­gen auf dem Ge­biet des Na­tur- und Um­welt­schut­zes zu ho­no­rie­ren. Das För­der­pro­gramm ist eine Er­gän­zung zu den be­ste­hen­den Um­welt­för­der­pro­gram­men des Lan­des Ba­den-Würt­tem­berg.

Natur und Landschaft

  • Förderprogramm Natur-und Umweltschutz (Stadt Eislingen/Fils)
    Die dafür auf­ge­stell­ten För­der­richt­li­ni­en bil­den die Grund­la­ge für die Ge­wäh­rung von fi­nan­zi­el­len Zu­schüs­sen durch die Stadt Eis­lin­gen/Fils. Sie die­nen dazu, ört­li­che Ak­ti­vi­tä­ten und Leis­tun­gen auf dem Ge­biet des Na­tur- und Um­welt­schut­zes zu ho­no­rie­ren. Das För­der­pro­gramm ist eine Er­gän­zung zu den be­ste­hen­den Um­welt­för­der­pro­gram­men des Lan­des Ba­den-Würt­tem­berg.
  • Naturstationen Eislingen/Fils - ein Projekt zur stadtnahen Umweltbildung

    Damit Bürgerinnen und Bürger zukünftig mehr über kommunale Projekte in Sachen Natur und Landschaft erfahren, hat die Stadt Eislingen/Fils das Projekt „Naturstationen" ins Leben gerufen. An ausgewählten Plätzen, die in besonderer Weise zum Entdecken der Natur einladen, hat die Stadt Informationstafeln aufgestellt.

Stadt Eislingen/Fils

Hauptstraße 61
73054 Eislingen/Fils

Fon: 07161 804-0
Fax: 07161 804-199

Internet: www.eislingen.de