Aufmacherbild

Informationsangebote des Anbieters

Klima

  • Filderstadt auf Klimakurs
    Seit 1992 ist die Stadt Filderstadt Mitglied im Klimabündnis europäischer Städte. Mit dem Beitritt ging Filderstadt die freiwillige Zielsetzung ein, die CO2-Emission alle 5 Jahre um 10 Prozent zu senken.

Lärm und Erschütterungen

  • Lärm-Minderungsplan Filder

    Die Filder als stark besiedelter Verdichtungsraum am Rande der Landeshauptstadt Stuttgart sind besonders von den Auswirkungen der überregionalen Verkehrsinfrastruktur (BAB 8, B 27, Landesflughafen) betroffen. Dies zeigt sich auch an der Lärmbelastung der Region. Ende 2000 hatte das Umwelt- und Verkehrsministerium Baden-Würtemberg und die im Kommunalen Arbeitskreis Filder zusammengeschlossenen Fildergemeinden ein Gutachten zur Lärmminderungsplanung Filder in Auftrag gegeben. Das Internet-Angebot enthält neben der Projektbeschreibung Messprotokolle, den Abschlussbericht sowie eine Online-Karte, über die Messwerte abgerufen werden können.

Natur und Landschaft

  • Natur&Umwelt (Stadt Filderstadt)
    Kommunaler Umweltschutz ist eine Querschnittsaufgabe - sie wird wahrgenommen vom Umweltschutzreferat, Tiefbauamt, Stadtplanungsamt und Amt für Sicherheit, Ordnung und Soziales.
  • Umweltfreaks Filderstadt
    Umweltschutzreferentin S. Schwiete und ihre Mitarbeiterinnen hatten die Idee, für die Filderstädter Kinder und Jugendlichen Aktionen anzubieten, bei denen sie die Umwelt und Natur auf neuen Wegen erleben können. Mittlerweile waren schon eine Menge junger Umweltfreaks unter fachlicher Anleitung und mit detektivischem Spürsinn unterwegs und hatten viel Spaß dabei, die Natur zu entdecken. Auch aktuell finden Veranstaltungen statt.

Stadt Filderstadt

Aicher Straße 9
70794 Filderstadt

Fon: 0711 7003-0
Fax: 0711 7003-377

Internet: www.filderstadt.de