Aufmacherbild

Beratung und Förderung im Bereich Energie

Zur Unterstützung innovativer Projekte zur Energieerzeugung und Steigerung der Energieeffizienz wurden auf verschiedenen staatlichen Ebenen Förderprogramme aufgelegt. Die hier aufgeführten Angebote können als erste Orientierung bei der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten dienen.

  • Energiebüro Göppingen
    In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wurde mit dem Energiebüro eine zentrale Anlaufstelle geschaffen, in der zu Fragen rund um das Thema Energie Auskunft in einem persönlichen Gespräch gegeben wird. Damit wird allen Bürgern die eine Modernisierung oder Neubau planen, die Möglichkeit gegeben, eine kompetente und unabhängige Information im Vorfeld ihrer Maßnahme einzuholen.
  • Energiekompetenz BW
    Die umfassende Erfahrung der Landesenergieagentur KEA steht Ihnen in Form mehrerer Kompetenzzentren kostenfrei zur Verfügung. Impulsberatungen, Vorträge, Veranstaltungen, Wissenstransfer sowie der Aufbau und die Pflege von Netzwerken sind dabei wesentliche Bestandteile. Finanziert werden diese Leistungen vom Umweltministerium Baden-Württemberg.
  • Energiekompetenz Ostalb e.V.
    Hilfe bei Fragen zur effizienten Energienutzung oder beim Einsatz erneuerbarer Energieträger
  • Energie - Landeshauptstadt Stuttgart
    Voraussetzung für eine zukunftsfähige Gesellschaft ist auch eine nachhaltige Energieversorgung. Hierzu muss der Energieverbrauch auf ein Minimum begrenzt und der verbleibende Energiebedarf mit dem lokalen Energieangebot gedeckt werden.
  • Energie - Stadt Calw
    Das Thema Energiesparen ist eng verknüpft mit dem Klimaschutz. Jeder große und kleine Energieverbraucher ist im Sinne eines nachhaltigen Handelns aufgefordert ständig nach Möglichkeiten der Energieeinsparung, der Energieeffizienz und des nachhaltigen Energieverbrauchs zu suchen, um so auch dem Klimaschutz Hilfe zu leisten. Dies ist auch für die Stadt Calw mit ihren zahlreichen Liegenschaften ein wichtiges Anliegen.
  • Energie – Stadt Heilbronn
    Mit den lapidaren Worten „Nichts wird aus nichts - nichts wird zu nichts - Ursache und Wirkung sind einander gleichwertig" fasste der Heilbronner Arzt und Naturforscher Robert Mayer Mitte des 19. Jahrhunderts seine bahnbrechende Entdeckung vom Erhalt der Energie zusammen. Heute gilt Robert Mayer nicht nur als größter Sohn der Stadt, Heilbronn hat auch eine lange Tradition als „Stadt der Energie".
  • Energiezentrum Esslingen: Anlaufstelle und Beratung für Klimaschützer
    Das Energiezentrum Esslingen (EZE) dient als Anlaufstation für alle Bürgerinnen und Bürger, die das Klima schützen, Energie sparen oder erneuerbare Energien einsetzen wollen. Denn das Klima geht uns alle an.
  • Förderberatung - Forschung und Innovation - des Bundes
    Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes ist Erstanlaufstelle für alle Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung.
  • Förderdatenbank des Bundes
    Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.
  • Förderinformationen Elektromobilität – e-mobil GmbH
    Innovative Projekte von Industrie, Wissenschaft und Forschung sind eine wichtige Grundlage für das erfolgreiche Gelingen des Technologiewandels zur Elektromobilität. Das Land Baden-Württemberg, die relevanten Bundesministerien und die Region Stuttgart veröffentlichen regelmäßig entsprechende Förderausschreibungen, um diese zu unterstützen.
Zeige 31 - 40 von 63 Ergebnissen.