Zum Inhalt wechseln
Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Energie

Eine zuverlässige Energieversorgung ist Voraussetzung für eine funktionierende Gesellschaft. Je nach Art der Energieerzeugung sind die Effekte auf Umwelt, Klima und Ressourcen unterschiedlich stark ausgeprägt. Mit der Energiewende, die neben der Umstellung der Energieträger auch eine Steigerung der Energieeffizienz beinhaltet, hat sich Deutschland auf den Weg zu einer umweltverträglichen und nachhaltigen Energieerzeugung gemacht. Viele Städte und Gemeinden unterstützen das Vorhaben durch Projekte und Förderprogramme. In dieser Rubrik finden Sie Informationsangebote aus Baden-Württemberg, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Themas Energie auseinandersetzen.

  • Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (Pressemitteilung vom 26.1.2016)
    Umweltminister Franz Untersteller warnt vor einer Vollbremsung bei der Energiewende. Bestrebungen, den Ausbau durch schärfere restriktive Regeln in der Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes weiter zu beschränken, seien keine gute Idee, weder für den Klimaschutz noch für den Wirtschaftsstandort Deutschland.
  • Regenerative Energien in der Region Neckar-Alb
    Der globale Klimawandel, als eine der größten Herausforderungen für die nachhaltige Entwicklung, erfordert eine regionale Klimaschutzpolitik. Erneuerbare Energien bieten ein großes, noch nicht ausgeschöpftes Potenzial für eine nachhaltige Entwicklung.
  • Regionale Energieagentur Ulm gGmbH
    Die Regionale Energieagentur Ulm informiert Wohnungsbesitzer und Eigentümer über den Nutzen einer energieeffizienten Gebäudemodernisierung.
  • Regionale Karte zu erneuerbaren Energien - KliBA Heidelberg
    Die "Erneuerbare Energien vor Ort"-Karte der KliBA zeigt über farbige Markierungen, wo Solaranlagen, Holzpellet- und Holzhackschnitzelheizungen, Biogasheizungen, Geothermieanlagen und Blockheizkraftwerke mit Pflanzenölbetrieb installiert sind.
  • Regionale Klimaanalyse Südlicher Oberrhein (REKLISO)
    Unter den Vorzeichen des Klimawandels wird es künftig gerade im Oberrheingebiet in besonderem Maße darauf ankommen, durch eine klimaangepasste Siedlungsentwicklung und -gestaltung global wirkende Veränderungen wichtiger Klimaparameter nicht noch örtlich weiter zu verschärfen, sondern vielmehr lokal wirksame klimatische Ausgleichsfunktionen auf Dauer zu erhalten und zu stärken. Das Projekt ist abgeschlossen.
  • Regionales Klimaschutzkonzept – Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg
    Teilkonzept „Potenzialanalyse der verfügbaren Erneuerbaren-Energieträger in der Region“
  • Sanierung(s)Mobil Zukunft Altbau
    Das Sanierung(s)Mobil tourt seit 2015 durch Baden-Württemberg. Schirmherr ist Landesumweltminister Franz Untersteller. Auf rund 65 Quadratmetern werden die wichtigsten Aspekte der energetischen Sanierung anschaulich visualisiert. Kommunen, Banken, Energieagenturen, Verbände und andere regionale Akteure nutzen den Ausstellungsanhänger für ihre Events rund um Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ganzheitliche Gebäudesanierung.
  • Sanierungsleitfaden
    Viele Hausbesitzer stehen vor der Entscheidung, ihr Haus energetisch zu sanieren und wissen nicht so recht, wo sie anfangen sollen. Wir möchten Sie als Hauseigentumer im Sanierungsprozess unterstützen und den Weg zu einem geordneten Bauablauf aufzeigen.
  • Schulaktion Energie-Detektiv EDe
    Mit einem Koffer voller Erfahrungen und Wissen kommt EDe der Energie- Detektiv im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Ihre Klasse. Witzig, lebendig, spannend, interaktiv und mit vielen Experimenten bringt er Ihren Schülerinnen und Schülern während eines Vormittags Wissenswertes über die Energie von heute und morgen näher.
  • Smart Grids – Intelligente Energieversorgung für eine nachhaltige Zukunft im Land
    Baden-Württemberg kann sich mit Smart Grids nicht nur ein neues Technologiefeld im globalen Wettbewerb, sondern auch Wertschöpfung und Arbeitsplätze erschließen. Smart Grids stellen einen wesentlichen Baustein für eine nachhaltige, ressourcenschonende und effiziente Energieversorgung dar.