Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Energieeffizienz

In Zeiten knapper werdender Rohstoffe ist die Steigerung der Energieeffizienz ein zentrales Thema. Einen wichtigen Beitrag leistet beispielsweise die energetische Sanierung von Gebäuden. Auch in anderen Bereichen können durch technologische Entwicklungen große Einspareffekte erzielt werden. Daneben kann jeder Einzelne im Alltag durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Energieressourcen dabei helfen, den Energiebedarf zu verringern.

  • Energieeffizienz - Informationen des UM
    Strom, der nicht verbraucht wird, muss erst gar nicht erzeugt werden. Deshalb ist eingesparte Energie die beste Energie. Sowohl aus ökologischer als auch aus ökonomischer Sicht ist die effizientere und damit intelligentere Nutzung knapper Rohstoffe und Energieträger unverzichtbar.
  • Energieeffizienz in Unternehmen (UM)
    Um die Energiewende zu meistern, sind alle gefragt. Denn neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien gilt es vor allem Energie effizient zu nutzen und einzusparen.
  • Energiekompetenz BW
    Die umfassende Erfahrung der Landesenergieagentur KEA steht Ihnen in Form mehrerer Kompetenzzentren kostenfrei zur Verfügung. Impulsberatungen, Vorträge, Veranstaltungen, Wissenstransfer sowie der Aufbau und die Pflege von Netzwerken sind dabei wesentliche Bestandteile. Finanziert werden diese Leistungen vom Umweltministerium Baden-Württemberg.
  • Energieproduktivität im Bundesvergleich
    Die gesamtwirtschaftliche Energieproduktivität gilt als Maßstab für die Effizienz einer Volkswirtschaft im Umgang mit den Energieressourcen. Als wichtigster energie-ökonomischer Indikator in Deutschland ist die Energieproduktivität in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt.
  • Energiesparen lohnt sich
    Je weniger Energie Sie verbrauchen, desto besser fürs Klima – und für Ihren Geldbeutel. Mit ein paar einfachen Handgriffen und kleinen Umstellungen im Alltag können Sie das Klima schützen und gleichzeitig Ihre Strom- und Wasserkosten senken. Wir haben einige Energiespartipps für Sie zusammengestellt.
  • Energie – Stadt Sindelfingen
    Der sinnvolle Umgang mit Ressourcen ist für Privatpersonen, aber auch die öffentliche Verwaltung ein Thema mit großer Bedeutung. Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen rund um die energetische Sanierung von Gebäuden, die Nutzung von Energie-Einsparpotenzialen mit Hilfe von Energiekatastern und das städtische Energiemanagement.
  • Energie-und Klimaschutzkonzept Sigmaringen
    Im Jahr 2013 ließ die Stadt Sigmaringen erstmals ein Klimaschutz- und Energiekonzept aufstellen, um die energetische Ausgangssituation der Stadt Sigmaringen aufzuzeigen und um zukünftige Potentiale zur Energieeinsparung sowie für den Ausbau von Erneuerbaren Energien zu ermitteln.
  • Energie- und Klimaschutz - Landkreis Calw

    Die steigenden Energiepreise, die Schonung der Umwelt sowie die Ressourcenknappheit müssen Anlass genug sein, im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz etwas zu tun.

  • Energieverbrauch der Industrie nach Stadt- und Landkreisen
    Daten des Statistischen Landesamtes seit 2003
  • Energie - Verbraucherportal
    In dieser Rubrik informieren wir über unsere Aktivitäten und ihre Möglichkeiten als Verbraucherinnen und Verbraucher, ihre Energieversorgung zu optimieren und darüber hinaus sinnvoll Energie und Kosten einzusparen.
Zeige 11 - 20 von 52 Ergebnissen.

Energies­par­potentiale von Gebäuden nutzen

Wohngebäude dämmen

Zum Auftakt der Kampagne "Die Hauswende" der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz in Baden-Württemberg hat Umweltminister Franz Untersteller eine "Wärmewende" als unverzichtbar bezeichnet.