Zum Inhalt wechseln
Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Klima

Der Klimawandel stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Auch in Deutschland und Baden-Württemberg sind Auswirkungen zu beobachten, die vermehrt ökologische und ökonomische Schäden anrichten können. Um diese zu minimieren, sind intelligente Klimaschutz- und Anpassungsstrategien gefragt.

  • Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg-Rhein-Neckar-Kreis gGmbH
    Unser Ziel ist die wirksame, verantwortungsvolle und klimafreundliche Gestaltung der Energiewende. Dafür beraten wir kompetent und unabhängig Bürger, Gewerbe, Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis zu allen Fragen rund um den effizienten und umweltschonenden Energieeinsatz.
  • Klimaschutz und Erneuerbare Energien (Landkreis Lörrach)
    Klimaschutz, Energiewende, Umstieg auf erneuerbare Energien sind derzeit einige der dominanten umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen. Kostensteigerungen im Energiesektor – Strom und Kraftstoffe –  verspürt jeder. Über den sich abzeichnenden, globalen Klimawandel und seine Folgen ist nahezu jeder Bürger informiert, auch regionale Auswirkungen zeichen sich in einigen Bereichen bereits ab.
  • Klimaschutz – Was kann ich selbst tun? (UM)
    Die Politik setzt den Rahmen für eine erfolgreiche Klimapolitik. Darüber hinaus muss es gelingen, die Menschen für den Klimaschutz zu gewinnen. Jeder Einzelne kann durch sein Verhalten, sein Tun und Lassen, im Lebensalltag seine persönliche CO2-Bilanz verbessern und einen Beitrag zur Verminderung der Treibhausgasemissionen leisten.
  • Klimastudie - Regionalverband Mittlerer Oberrhein
    Eine Grundlage für den künftigen Landschaftsrahmenplan ist die Klimastudie, die der Regionalverband in Auftrag gegeben hat. Die Gutachter haben in der Region Gebiete lokalisiert, die eine klimatische Ausgleichsfunktion haben. Im Sommer tragen diese wesentlich dazu bei, die nächtliche Wärmebelastung in den Siedlungen zu reduzieren.
  • Klima und Energie – Informationen des BMU
    Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zu den Themenbereichen Klima und Energie
  • Klima und Umwelt - Stadt Tübingen
    Die Umweltseiten der Universitätsstadt Tübingen
  • Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft (KLIWA)
    Die Länder Baden-Württemberg und Bayern sowie der Deutsche Wetterdienst kamen im Dezember 1998 überein, zum Thema "Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft" (KLIWA) eine längerfristige gebiets- und fachübergreifende Zusammenarbeit zu vereinbaren.
  • Klimawandel am Bodensee (KlimBo) (Archiv 2011)
    Wie kommt der Bodensee mit dem Klimawandel zurecht? Mit dem Forschungsprojekt KLIMBO wollen Wissenschaftler in die Zukunft blicken. Der Klimawandel findet nicht irgendwann in ferner Zukunft statt, er ist bereits voll im Gange. Umso wichtiger ist es, sich schon jetzt Gedanken darüber zu machen, welche Einflüsse die Klimaveränderung auf den wichtigen Trinkwasserspeicher Bodensee haben wird und Szenarien zu entwickeln, wie man damit am besten umgehen und die Gewässerqualität im See erhalten kann.
  • Klimawandelgarten in Rust
    Um Kinder und Jugendliche an dieses auch zukünftig so wichtige Thema heranzuführen und für Klimaschutz zu sensibilisieren, hat die Gemeinde Rust auf 1,8 ha einen in Deutschland bisher einmaligen Lernort – den Klimawandelgarten - geschaffen. Während des Besuches erfahren die Gäste alles Wissenswerte zum Thema Klima und Wetter.
  • Klimawandel und Anpassung - Informationen der LUBW
    Informationen über Projekte des Landes Baden-Württemberg zu den Folgen der Klimaveränderung