Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Landwirtschaft

Die Kulturlandschaft in Baden-Württemberg ist von der Landwirtschaft geprägt. Auch wenn sie heute nur noch einen geringen Anteil am gesamten Arbeitsplatz- und Wirtschaftsaufkommen hat, ist sie doch unverzichtbar und schafft ein wertvolles Kapital für den Naturschutz und den Tourismus. Wichtige Produkte sind hochwertige Lebensmittel und nachwachsende Rohstoffe. Damit kommt der Landwirtschaft auch eine bedeutende Rolle beim Ressourcen- und Klimaschutz zu.

  • Ökomonitoring Baden-Württemberg (MLR)
    Das Land Baden-Württemberg führt seit dem Jahr 2002 ein spezielles Überwachungsprogramm im Bereich der ökologisch erzeugten Lebensmittel durch. Das europaweit einzigartige Ökomonitoring-Programm steht in Zusammenhang mit der von Baden-Württemberg beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus und erfolgt im Rahmen der amtlichen Lebensmittelüberwachung. Lebensmittel aus ökologischem Anbau werden hier systematisch auf Rückstände und Kontaminanten sowie auf das Vorhandensein von gentechnisch veränderten Pflanzen (GVP) und auf erfolgte Bestrahlung untersucht.
  • Pflanzenschutz-BW: Warndienste, Prognosen und Monitorings
    Ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Landwirtschaft: Prognosemodelle unterstützen die Entscheidungsfindung für oder gegen Pflanzenschutzmaßnahmen auch unter schwierigen Bedingungen. Sie helfen den Einsatz von chemischen und biologischen Pflanzenschutzmitteln auf das notwendige Maß zu reduzieren und die Mittel gewissenhaft und sparsam einzusetzen.
  • Phosphor-Rückgewinnung (UM)
    Der aus Vorsorgegründen sinnvolle Verzicht auf eine landwirtschaftliche Klärschlammverwertung hat zur Folge, dass der Phosphor-Kreislauf unterbrochen wird. Aufgrund der weiter wachsenden Erdbevölkerung, der Abhängigkeit von wenigen Lieferländern und der steigenden Verunreinigungen von Rohphosphaten muss überlegt werden, wie langfristig die Versorgung mit Phosphor sichergestellt werden kann.
  • Publikationen des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
    Leitfäden, Informationen für Verbraucher, Schulverpflegung, Obstanbau
  • Qualitätszeichen Baden-Württemberg
    Hier finden Sie alle relevanten Informationen und Dokumente, auch direkt zum Download, rund um das Qualitätszeichen Baden-Württemberg.
  • Regionalkampagne Natürlich. VON DAHEIM (MLR)
    Menschen, Produkte und Geschichten stehen hinter der Vielfalt der baden-württembergischen Lebensmittel und Spezialitäten. Die Regionalkampagne ‘VON DAHEIM‘ soll deutlich und erlebbar machen – hinter jedem Lebensmittel steckt eine Familie, jedes Produkt hat seine Geschichte. 
  • Sichere Lebensmittel und Produkte – Informationen des MLR
    Lebensmittel- und Produktsicherheit ist Teil der Fürsorgepflicht des Staates gegenüber seinen Bürgerinnen und Bürgern. Im Mittelpunkt steht hierbei der Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor einer Gefährdung der Gesundheit durch Lebensmittel und vor einer wirtschaftlichen Übervorteilung durch Irreführung und Täuschung zum Beispiel durch falsche Informationen auf Lebensmittelpackungen.
  • Spitze auf dem Land (MLR)
    Mit der im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) angesiedelten Förderlinie „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ will die Landesregierung dazu beitragen, die Spitzenstellung Baden-Württembergs nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter auszubauen.
  • Streuobstkonzeption Baden-Württemberg (PDF-Datei)
    Die Streuobstwiesen in Baden-Württemberg haben viel zu bieten. Sie sind nicht nur außerordentlich artenreiche Naturräume und Orte zum „Seele baumeln lassen", sondern liefern auch regionales, gesundes Obst – zum Beispiel für den Eigenbedarf, für Keltereien oder für Brennereien.
  • Verbraucherportal Baden-Württemberg
    Das Verbraucherportal Baden-Württemberg bietet neben einer Vielfalt an Wissenswertem für Verbraucher auch Informationen über Umwelt & Nachhaltiger Konsum und Energie, Bauen & Renovieren an.
— 10 Elemente pro Seite
Zeige 31 - 40 von 44 Ergebnissen.