Aufmacherbild

Informationsangebote der Landesanstalt für Umwelt (LUBW)

Wasser

  • Naturschutzgebiete und Wassergütemessstationen am Bodensee – Daten- und Kartendienst online
    Karte des Bodensees mit Naturschutzgebieten und Wassergütemessstationen
  • Grundwasser – Informationen der LUBW
    In Baden Württemberg werden rund drei Viertel des Trinkwassers aus Grundwasser gewonnen. Die Beschaffenheit und die zur Verfügung stehende Menge des Grundwassers sind daher wichtige Informationen für die Trinkwasserversorgung. Nach Möglichkeit soll das Grundwasser ohne aufwändige Aufbereitung für die Trinkwasserversorgung zur Verfügung stehen.
  • Fließgewässer – Informationen der LUBW
    Fließgewässer sind die Lebensadern in der Landschaft. Sie sind wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Sauberes Wasser und ein ökologisches intaktes Gewässerbett ist für sie lebensnotwendig.
  • Portal Wasser (LUBW)
    Portal Wasser der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg: Informationen zu Seen, Fließgewässern, Grundwasser und Abwasser.
  • Institut für Seenforschung (ISF)
    Das Institut für Seeforschung (ISF) der LUBW hat seinen Sitz in Langenargen am Bodensee. Die Hauptaufgaben des Instituts liegen in der Untersuchung des Bodensees.
  • PRTR - Pollutant Release and Transfer Register (Schadstoffemissionsregister)
    PRTR steht für Pollutant Release and Transfer Register. Ein solches Schadstofffreisetzungs- und -verbringungsregister informiert Sie online auf europäischer Ebene z.B. über Schadstoffe, die von großen Industriebetrieben in Ihrer Region freigesetzt werden.

  • Seen in Baden-Württemberg
    In Baden-Württemberg gibt es über 4500 Stehgewässer mit einer Fläche von mehr als 2000 Quadratmetern. In der Mehrzahl handelt es sich hierbei um natürliche kleine Seen, deren Entstehung eng mit der letzten Eiszeit verknüpft ist, Berühmtester Vertreter hierbei ist der Bodensee. Die meisten der natürlichen kleinen Seen findet man im oberschwäbischen Alpenvorland und im Schwarzwald.
  • Abwasser (LUBW)
    Informationen der LUBW zu verschiedenen Abwasserarten (Kommunales Abwasser, Industrieabwasser, Straßenoberflächenwasser)
  • Hoch- und Niedrigwasser - Aktuelle Daten der HVZ
    Auf den WWW-Seiten der HVZ – bei der LUBW – werden aktuelle Wasserstands-, Abfluss- und Niederschlagsdaten sowie Hochwasservorhersagen und Lageberichte über den Hochwasserablauf bereitgestellt.
  • Bodensee online
    BodenseeOnline ist ein Informationssystem, welches der Öffentlichkeit modellbasierte Daten zu den Windverhältnissen am Bodensee sowie den Wassertemperaturen, Strömungen und Wellen zur Verfügung stellt. Die veröffentlichten Daten beginnen am Vortag und decken eine Vorhersage für die nächsten 3 Tage ab. Das Informationssystem wurde zur Beschreibung und Vorhersage des hydrodynamischen Verhaltens und der Wasserqualität des Bodensees entwickelt. Es soll z.B. bei Schadensfällen oder für die Umweltüberwachung hilfreiche Informationen liefern, dient jedoch auch zur Information der Öffentlichkeit, wie etwa Badegästen, Seglern oder Tauchern.
  • Grundwasserstände und Quellschüttungen
    GuQ - Grundwasserstände und Quellschüttungen: Aktueller Entwicklungsstand der Grundwasservorräte
  • Interaktive Hochwassergefahrenkarte
    Interaktive Darstellung von Überflutungsflächen und -tiefen
  • Pegelkarten 2014 der Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg
    Die Hochwasservorhersagezentrale bei der LUBW veröffentlicht hier aktuelle Übersichtskarten der Hydrologischen Pegel Baden-Württembergs.
  • Bodensee-Wasserstandsinformationen
    Die Bodensee-Wasserstandsinformationen werden von den aufgeführten Dienststellen der Länder Baden-Württemberg und Bayern, der Schweiz und Vorarlberg gemeinsam herausgegeben.
  • Wasser- und Bodenatlas Baden-Württemberg (WaBoA)
    Wasser und Boden spielen eine herausragende Rolle im menschlichen Leben und Wirtschaften sowie in allen umweltbezogenen Entscheidungen. Für die wasserwirtschaftliche Planung, den Umwelt- und Bodenschutz und die hydrologische Forschung bedarf es Daten und Informationen, die möglichst flächendifferenzierte und flächendeckende Aussagen ermöglichen.
  • Thru.de - Schadstoffemissionen und Abfälle
    Das Internet-Portal Thru.de informiert darüber, wie viele Schadstoffe deutsche Industriebetriebe in die Umwelt entlassen und wie viele Abfälle sie außerhalb ihres Betriebes entsorgen. Das Portal hat den bisher als "PRTR" bekannten Internetauftritt abgelöst.
  • Rheingütestation Worms
    Die erste länderübergreifende Kooperation zwischen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz auf dem Gebiet der Gewässerkontrolle wurde bereits 1990 durch den Beschluss über die Errichtung einer gemeinsamen Gewässeruntersuchungsstation am Rhein besiegelt. Seit April 1995 betreiben die Bundesländer zusammen die Rheingütestation in Worms an der Nibelungenbrücke. Hiermit wurde die bis dahin bestehende Lücke im Überwachungsnetz für den Ballungsraum Rhein-Neckar geschlossen.
  • Neuvermessung des Bodensees
    Der Bodensee wurde 1893 von Graf Zeppelin und zuletzt im Auftrag der IGKB zwischen 1986 und 1990 nach dem jeweiligen Stand der Technik vermessen. Die Daten reichen für heutige Ansprüche bei weitem nicht mehr aus. Neue technische Entwicklungen ermöglichen zwischenzeitlich eine wesentlich höhere Datendichte und Genauigkeit sowie neue Darstellungen und Analysemöglichkeiten mit großem Informationspotential.
  • Länderübergreifendes Hochwasserportal
    Aktuelle Hochwasserlage in Deutschland - Eine gemeinsame Initiative der deutschen Bundesländer
  • Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft (KLIWA)
    Die Länder Baden-Württemberg und Bayern sowie der Deutsche Wetterdienst kamen im Dezember 1998 überein, zum Thema "Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft" (KLIWA) eine längerfristige gebiets- und fachübergreifende Zusammenarbeit zu vereinbaren.

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen Arbeitsschutzes, des Strahlenschutzes und der Produktsicherheit.

Zur Homepage der LUBW