Zum Inhalt wechseln
  • Flussgebietsgemeinschaft Rhein (FGG Rhein)
    Hier finden Sie zahlreiche Informationen zum Fluss Rhein, zum Einzugsgebiet des Rheins sowie zur Organisation und den Aufgaben der Flussgebietsgemeinschaft Rhein.
  • Förderberatung - Forschung und Innovation - des Bundes
    Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes ist Erstanlaufstelle für alle Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung.
  • Förderdatenbank des Bundes
    Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.
  • Förderinformationen Elektromobilität – e-mobil GmbH
    Innovative Projekte von Industrie, Wissenschaft und Forschung sind eine wichtige Grundlage für das erfolgreiche Gelingen des Technologiewandels zur Elektromobilität. Das Land Baden-Württemberg, die relevanten Bundesministerien und die Region Stuttgart veröffentlichen regelmäßig entsprechende Förderausschreibungen, um diese zu unterstützen.
  • Fördermöglichkeiten im Bereich Energie: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
    Aus ökologischer und ökonomischer Sicht ist die effizientere und damit intelligentere Nutzung knapper Rohstoffe und Energieträger unverzichtbar. Das Land Baden-Württemberg, der Bund und die Europäische Union unterstützen dabei durch staatliche Hilfen. Ob Gebäudeeigentümer, Kommune oder Unternehmen – informieren Sie sich hier über die vielfältigen Fördermöglichkeiten im Bereich Energieeffizienz.
  • Förderprogramm "Klimaschutz mit System"
    Zahlreiche Gemeinden und Landkreise in Baden-Württemberg engagieren sich mittlerweile im Bereich des Klimaschutzes. Mit dem Förderprogramm „Klimaschutz mit System" unterstützt das Umweltministerium diejenigen, die auf systematischer Grundlage einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. Attraktive Förderkonditionen sollen es Kommunen ermöglichen, ambitionierte Maßnahmen des kommunalen Klimaschutzes zu realisieren.
  • Förderprogramme der Stadt Schwetzingen
    Förderprogramme der Stadt und des Landes zum Umwelt- und Klimaschutz - Sanierungen -Landeswohnraumförderung / Wohnungsbauförderung
  • Förderprogramme im Bereich Mobilität - Informationen des Ministerium für Verkehr (VM)
    Busförderung, Bürgerbusförderung, Elektromobilitätsförderung, Flächen gewinnen durch Innenentwicklung, Logistik- und Güterumschlaganlagen, Neubürgermarketing, ÖPNV - Verbesserung der Verkehrsverhältnisse, Rad und Fußverkehrsinfrastruktur nach LGFVG, Regiobuslinien, Straßenbau (kommunal)
  • Förderprogramme im Zuständigkeitsbereich des MLR
    In den Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz fallen unterschiedliche Förderprogramme. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Förderprogramme.
  • Förderprogramme - Stadt Waldshut-Tiengen

    Baden-Württemberg und der Landkreis Waldshut bieten zahlreiche Förderprogramme für kleine, mittelständische und große Unternehmen an. Die nachfolgende Übersicht bietet eine Orientierungsmöglichkeit über die verschiedenen Ansprechpartner in der Förderprogramm-Vielfalt.

  • Förderprogramm FAKT (MLR)
    Das Ziel von FAKT ist der Erhalt und die Pflege der Kulturlandschaft, der Schutz des Klimas und der natürlichen Ressourcen Wasser, Boden, Luft, der Erhalt und die Verbesserung der Biodiversität sowie die Förderung der artgerechten Tierhaltung.
  • Förderprogramm Natur-und Umweltschutz (Stadt Eislingen/Fils)
    Die dafür auf­ge­stell­ten För­der­richt­li­ni­en bil­den die Grund­la­ge für die Ge­wäh­rung von fi­nan­zi­el­len Zu­schüs­sen durch die Stadt Eis­lin­gen/Fils. Sie die­nen dazu, ört­li­che Ak­ti­vi­tä­ten und Leis­tun­gen auf dem Ge­biet des Na­tur- und Um­welt­schut­zes zu ho­no­rie­ren. Das För­der­pro­gramm ist eine Er­gän­zung zu den be­ste­hen­den Um­welt­för­der­pro­gram­men des Lan­des Ba­den-Würt­tem­berg.
  • Förderprogramm „Entwicklung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zu Tierversuchen“ (MLR)
    Die baden-württembergische Landesregierung macht sich dafür stark, die Zahl der in Forschung und Lehre verwendeten Tiere so weit wie möglich zu verringern sowie deren Belastung so gering wie möglich zu halten. Dazu leistet die Förderung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch einen wesentlichen Beitrag.
  • Förderprojekte Energetische Sanierungen der Stadt Mannheim
    Neben Informationen und fachlicher Unterstützung ist die finanzielle Förderung eine wesentliche Motivation zur Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und der Energieeffizienzsteigerung. Neben der Information über Bundes- und Landesfördermittel berät die Klimaschutzagentur auch über eigene und kommunale Förderprogramme.
  • Förderung Elektromobilität (VM)
    Mit der „Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW“ weitet Baden-Württemberg die Förderung im Bereich der Elektromobilität weiter aus. Das Land ermöglicht einigen Unternehmenszweigen, Institutionen und Körperschaften des öffentlichen Rechts einen einfachen Ein- bzw. Umstieg in die Elektromobilität. Informieren Sie sich jetzt über die Fördermöglichkeiten!

App "Meine Umwelt"

Meine Umwelt-LogoMit der App "Meine Umwelt" können Sie sich standortgenau über aktuelle Umweltdaten informieren sowie Attraktionen aus verschiedenen Bereichen finden. Im Meldeteil können Sie selbst Umweltdaten melden, zum Beispiel Ambrosiastandorte, Hochwasserbilder zur Dokumentation lokaler Hochwasserereignisse oder Umweltbeeinträchtigungen. Unter Erleben finden Sie erlebnispädagogische Angebote in Ihrer Umgebung.
Lassen Sie sich von der App per Push-Nachricht vor Umweltgefahren wie z.B. Feinstaub warnen. Somit können Sie schneller reagieren und rechtzeitig nötige Vorkehrungen treffen.

Umwelt­meldestelle

Logo der UmweltmeldestelleDie Umweltmeldestelle dient seit 40 Jahren als Ansprechpartner bei Umweltbeeinträchtigungen. Schnell und unbürokratisch können ihr Bürgerinnen und Bürger verschmutzte Gewässer, illegalen Abfall, Eingriffe in Naturschutzgebiete und Lärmbelästigungen melden.