Aufmacherbild

Umweltinformation

Mit dem Umweltinformationsgesetz wurde die zentrale Forderung der Aarhus-Konvention für das Recht auf freien Zugang zu Umweltinformationen in deutsches Recht umgesetzt. Die Umweltinformationen werden mit Hilfe von Umweltinformationssystemen (UIS) für die Bürger zugänglich gemacht. Beispiele in Baden-Württemberg sind „Umwelt-Datenbanken und -Karten Online (UDO)" oder „Fachdokumente Online (FADO)", aber auch die mobile App „Meine Umwelt", die Umweltdaten sowie erlebnispädagogische Angebote präsentiert.

  • Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg
    Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg will für ökologische Zusammenhänge Interesse wecken, Bewusstsein vertiefen und breites Engagement fördern. Weit über 100.000 Besucher erleben jährlich die umweltbezogenen Ausstellungen und zur Nachahmung anregenden Aktionen in den Akademie-Natur-Info-Zentren.
  • Amt für Umweltschutz - Landkreis Waldshut

    Aufgaben/Leistungen des Amtes für Umweltschutz

  • App "Meine Pegel"
    Meine Pegel ist die amtliche Wasserstands- und Hochwasser-Informations-App mit rund 2.000 Pegeln in Deutschland - ein Service von www.hochwasserzentralen.de.
  • App "Meine Umwelt" - Ihr mobiler Umweltassistent für Baden-Württemberg
    Mit Meine Umwelt können Sie sich standortgenau über Umweltdaten aus den Themen Luft, Wasser, Energie, Risiko- und Schutzgebiete informieren sowie Attraktionen aus den Bereichen Boden, Natur und Wasser finden. Außerdem können Sie selbst Artenfunde und Umweltbeeinträchtigungen melden.
  • Baden-Württemberg - Eine kleine politische Landeskunde
    Die „Kleine politische Landeskunde", wie die vorliegende Schrift kurz genannt wird, hat sich im Lauf der Jahre zu etwas Großem entwickelt. Das Wort „klein" im Titel vermag ihr nicht gerecht zu werden, sondern verweist auf ihr programmatisches Anliegen. Es steht für den erfolgreichen Versuch, knapp und verständlich, verlässlich, sachlich und überparteilich Grundinformationen über das Land Baden-Württemberg zu vermitteln.
  • Bauen, Naturschutz, Umwelt, Gesundheit und Mobilität - Landratsamt Enzkreis
    Wir übernehmen Verantwortung für Umwelt, Gesellschaft und Gewerbe, in dem wir die Lebensgrundlage künftiger Generationen erhalten, zu einem wirksamen Verbraucherschutz beitragen und die heimische Landwirtschaft unterstützen.
  • Bereich Umwelt - Stadt Kehl
    Im Bereich Umwelt der Stadt Kehl sind zwei Umweltreferenten, eine Umweltpädagogin und eine Sekretärin beschäftigt, zusätzlich unterstützt ein Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres die Abteilung. Zu den vielfältigen Aufgaben gehört der technische Umweltschutz, der unter anderem Stellungnahmen zu Neuansiedlungen und Erweiterungen von Industriebetrieben in Straßburg und Kehl umfasst, ebenso wie Energiesparprojekte und die Bekämpfung von Lärm- und Geruchsbelästigungen.
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung - Informationen des UM
    Fächerübergreifende Bildung für nachhaltige Entwicklung kann in Baden-Württemberg auf eine lange Tradition zurückblicken. Auf der UN-Konferenz in Rio de Janeiro im Jahr 1992 wurde das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung (sustainable development) geprägt, das seither weltweit zu einem Schlüsselbegriff der Umweltpolitik geworden ist.
  • Bürger-Geoportal (Umwelt und Energie) - Landkreis Lörrach
    Über das neu eingerichtete Bürger-GeoPortal hat jede/r  Interessierte freien Zugang zu Geodatenbeständen des Landratsamtes.
  • Daten- und Kartendienst der LUBW
    Der dynamische Internet-Dienst "Umwelt-Datenbanken und -Karten online" eröffnet jedem Bürger den direkten Zugang zu ausgewählten Umweltthemen. Die Bestände stammen aus Mess- und Erhebungsprogrammen der LUBW sowie dem IuK-Verbund Land-Kommunen.

App "Meine Umwelt"

Meine Umwelt-LogoMit der App "Meine Umwelt" können Sie sich standortgenau über aktuelle Umweltdaten informieren sowie Attraktionen aus verschiedenen Bereichen finden. Im Meldeteil können Sie selbst Umweltdaten melden, zum Beispiel Ambrosiastandorte, Hochwasserbilder zur Dokumentation lokaler Hochwasserereignisse oder Umweltbeeinträchtigungen. Unter Erleben finden Sie erlebnispädagogische Angebote in Ihrer Umgebung.
Neu! Lassen Sie sich von der App per Push-Nachricht vor Umweltgefahren wie z.B. Feinstaub warnen. Somit können Sie schneller reagieren und rechtzeitig nötige Vorkehrungen treffen.

Daten- und Kartendienst der LUBW

Der interaktive Dienst UDO (Umwelt-Daten und -Karten Online) der LUBW ermöglicht den allgemeinen Zugriff auf ausgewählte Umweltdaten und digitale Kartenbestände. Die Daten stammen aus Mess- und Untersuchungsprogrammen der LUBW und aus dem Informationsverbund der kommunalen und staatlichen Umweltdienststellen des Landes Baden-Württemberg.

Daten- und Kartendienst der LUBW