Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Umweltwirtschaft

Die Umweltwirtschaft hat eine erhebliche volkswirtschaftliche und technologiepolitische Relevanz erlangt und stellt einen zentralen Baustein der Wirtschafts- und Strukturpolitik dar. Zahlreiche Förderprogramme helfen, technische Innovationen von der Idee bis zur Anwendung in der Praxis zu führen. So werden beispielsweise mit dem „Baden-Württemberg-Programm Lebensgrundlage Umwelt und ihre Sicherung (BWPLUS)" Projekte der anwendungsorientierten Umweltforschung unterstützt, die für das Land in besonderem Maße relevant sind.

  • Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz - Rhein-Neckar-Kreis
    Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz
  • Betriebliches Stoffstrommanagement
    Die LUBW hat in den Jahren 1999 - 2010 verschiedene Projekte zur Förderung des betrieblichen Energie- und Stoffstrommanagements durchgeführt. Die Ergebnisse und Erfahrungen sind auf diesen Seiten dargestellt.
  • Bioökonomie als Chance für Klima und Wirtschaft (Pressemitteilung)
    Autotüren aus Pflanzenfasern, Rucksäcke aus Maisstärke, T-Shirts aus Holz – was für manchen noch nach Science Fiction klingt, hat sich heute längst als praxistauglich erwiesen. Wie stark biobasierte Materialien schon heute unseren Alltag prägen, zeigt Landwirtschaftsminister Peter Hauk mit einer Ausstellungseröffnung ‚Bioökonomie zum Anfassen – Produkte aus Nachwachsenden Rohstoffen‘ im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.
  • Cluster Forst und Holz Baden-Württemberg
    Der Wirtschaftsbereich „Forst und Holz"? basiert auf einem der wichtigsten regenerativen Rohstoffe und ist gleichzeitig einer der umsatzstärksten und beschäftigungswirksamsten Wirtschaftssektoren in Deutschland. Dies trifft ganz besonders für Baden-Württemberg mit einem Jahresumsatz von ca. 30 Mrd. Euro und 200.000 Beschäftigten zu.
  • Daten zur Umweltökonomie - Statistisches Landesamt
    Ausgaben des Produzierenden Gewerbes, Ausgaben der öffentlichen Hand, Umweltschutzwaren,-bauten und -dienstleistungen
  • Förderprogramm "ECOfit"
    "ECOfit" ist ein Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg im betrieblichen Umweltschutz. Es wird in Kooperation zwischen dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM) und dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) angeboten.
  • Förderprogramme der Stadt Schwetzingen
    Förderprogramme der Stadt und des Landes zum Umwelt- und Klimaschutz - Sanierungen -Landeswohnraumförderung / Wohnungsbauförderung
  • Förderprogramme im Zuständigkeitsbereich des MLR
    In den Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz fallen unterschiedliche Förderprogramme. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Förderprogramme.
  • Förderwegweiser des MLR
    Der Förderwegweiser erleichtert den Überblick über die vielfältigen, den Besonderheiten unseres Landes entsprechenden Fördermöglichkeiten für die Land- und Forstwirtschaft und den ländlichen Raum und informiert kompakt und präzise über die Voraussetzungen, Umfang und Form der wichtigsten Maßnahmen sowie über die Richtlinien und Formulare.
  • Gewerbeaufsicht, Betriebssicherheit - Informationen des UM
    Informationen zu Industrie und Gewerbe im Webangebot des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Gewerbeaufsicht, Umwelttechnik, Immissionsschutz, anlagenbezogener Gewässerschutz, wassergefährdende Stoffe, Produktsicherheit/Marktüberwachung, Anlagensicherheit, Störfallvorsorge, Arbeitsschutz, Chemikaliensicherheit, Gefahrstoffe, Gentechnik, Strahlenschutz in Industrie, Technik und Medizin).
— 10 Items per Page
Zeige 1 - 10 von 35 Ergebnissen.