Zum Inhalt wechseln
Aufmacherbild

Informationsangebote zum Thema Wasser

Wasser ist die grundlegende Voraussetzung für alles Leben auf der Erde. Es ist unverzichtbarer Bestandteil des Naturhaushaltes und ein wichtiges Lebensmittel für den Menschen. In Baden-Württemberg kommen 75% des Trinkwassers aus dem Grundwasser. Wesentliche Ziele des Gewässerschutzes sind der gute ökologische und chemische Zustand der Fließgewässer und Seen sowie der gute chemische und mengenmäßige Zustand des Grundwassers.

  • Stadtentwässerung Stuttgart SES
    Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Stuttgart (SES) plant, baut, betreibt und unterhält die Kanalisation, die Regenbecken sowie die Abwasserpumpwerke. Vier Klärwerke reinigen das Abwasser in den Stadtteilen Mühlhausen, Möhringen und Plieningen (auf Gemarkung Ostfildern) sowie in Ditzingen.
  • Thru.de - Schadstoffemissionen und Abfälle
    Das Internet-Portal Thru.de informiert darüber, wie viele Schadstoffe deutsche Industriebetriebe in die Umwelt entlassen und wie viele Abfälle sie außerhalb ihres Betriebes entsorgen. Das Portal hat den bisher als "PRTR" bekannten Internetauftritt abgelöst.
  • Trinkwassergewinnung (Stadt Karlsruhe)
    Mit Hilfe von Entnahmebrunnen wird das Grundwasser aus den Kies- und Sandschichten des Oberrheingrabens gewonnen. Um die gute Qualität des Trinkwassers zu gewährleisten werden Wasserschutzgebiete (WSG) ­ausgewiesen. Ein Wasserschutzgebiet ist ein abgegrenztes, gekennzeichnetes Gebiet zum Schutz der Trinkwassergewinnung.
  • Umweltprobenbank des Bundes – Daten zum Rhein
    Die Umweltprobenbank bildet einen zentralen Baustein der Umweltbeobachtung in Deutschland. Sie liefert dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) eine wissenschaftliche Grundlage, um Maßnahmen im Umwelt- und Naturschutz ergreifen und ihren Erfolg kontrollieren zu können. Die Veränderungen von Umwelt- und Verbraucherbelastungen durch Chemikalien werden dabei nicht nur beobachtet und dokumentiert, sondern auch bewertet.
  • Wasser - Daten- und Kartendienst online
    Der dynamische Internet-Dienst "Umwelt-Datenbanken und -Karten online" eröffnet für jeden Bürger den direkten Zugang zu Sachdatenbanken zum Thema "Wasser".
  • Wasserpreise
    Die Energiekartellbehörde veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine aktuelle Übersicht über die Wasserpreise der privatrechtlich in Baden-Württemberg tätigen Wasserversorger.
  • Wasserschutzgebiete im Landkreis Ludwigsburg
    Wasserschutzgebiete werden dort ausgewiesen, wo Grundwasservorkommen für die öffentliche Trinkwasserversorgung genutzt werden und für die aufgrund bestehender oder zu erwartender Einwirkungen besondere Regelungen erforderlich sind, die über das bereits allgemein geltende gesetzliche Maß hinausgehen.
  • Wasser- und Bodenatlas Baden-Württemberg (WaBoA)
    Wasser und Boden spielen eine herausragende Rolle im menschlichen Leben und Wirtschaften sowie in allen umweltbezogenen Entscheidungen. Für die wasserwirtschaftliche Planung, den Umwelt- und Bodenschutz und die hydrologische Forschung bedarf es Daten und Informationen, die möglichst flächendifferenzierte und flächendeckende Aussagen ermöglichen.
  • Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung (BWV)
    Informationen des Zweckverbands Bodensee-Wasserversorgung (BWV)
  • Zweiter Hochwassertag Baden-Württemberg (Pressemitteilung vom 29.3.2017)
    Die Ereignisse in Braunsbach und Schwäbisch Gmünd im Mai des vergangenen Jahres haben gezeigt, welch verheerende Auswirkungen auch lokal begrenzte Starkregenereignisse haben können. Deswegen ist ein effektives Hochwasserrisikomanagement enorm wichtig.

App Meine Pegel

Logo App Meine PegelMeine Pegel ist die amtliche Wasserstands- und Hochwasser-Informations-App mit rund 2.000 Pegeln in Deutschland - ein Service von www.hochwasserzentralen.de.
Kostenloser Download der App für Google Android, Apple iOS und Windows Phone.

Film "Ich bin der Neckar"

Von der Filmakademie Baden-Württemberg begleitet entstand 2016 der Kampagnenfilm "Ich bin der Neckar".
Der Film ist ein Projekt der Initiative "Unser Neckar".